POTSDAM UNPLUGGED - Das Potsdamer Straßenmusikfestival

Jetzt bewerben für den 31.8.2024

Wir haben noch freie Bühnenzeiten.

Bei Interesse meldet euch per Mail an info@breitband-ev.de (Betreff: potsdam-unplugged)oder direkt im Hanns-Eisler-Klub. Anmeldeschluss ist der 15.8.24

Deine Kunst im Zentrum der Landeshauptstadt

Am 31.08.2024 findet das 3. Potsdamer Straßenmusikfestival "POTSDAM UNPLUGGED" auf der Potsdamer Shoppingmeile, dem „Broadway“ statt. Ihr könnt euch jetzt als Teilnehmer bewerben!

Wie der Name der Veranstaltung "Potsdam unplugged" schon erahnen lässt, werden die Musikerinnen und Musiker bei diesem Event unplugged, also ohne große Verstärkung, an vier Standorten in der Brandenburger Straße mit ihren Instrumenten das Publikum begeistern. Auch andere performende Künstler sind sehr gerne gesehen: Zauberei, Pantomime, Poetry....einfach melden bei uns! Für Stimmen und die Abnahme von Instrumenten steht pro Standort ein kleiner batteriebetriebener Monitor zur Verfügung. Auch für Institutionen, wie Musikschulen, Musikvereine, Kapellen und Orchester ist dieses Event eine Möglichkeit der Werbung für ihr Business.

Die vier Standorte befinden sich im Bereich der Kreuzungen Jägerstraße, Dortustraße, Hermann-Elflein-Straße und vor dem Brandenburger Tor.

Eine "Open Stage" Bühne bietet Potsdamer Newcomern auch die Möglichkeit, sich das erste Mal einem Publikum auf der Straße zu präsentieren.

Die Anmeldungen für diese möglichen spontanen Auftritte werden am Infostand, auf dem Platz vor dem Brandenburger Tor, entgegen genommen.

Der Verein Breitband möchte hiermit auch die Initiative setzen, die Potsdamer Innenstadt zum Sommerende zu beleben.

Veranstaltet wird das Festival vom Breitband e.V., der in Potsdam Waldstadt die regionalen Klubs "ONC" und "HEK" seit über 20 Jahren in Trägerschaft führt. Die Klubs bestehen aber als Kulturhäuser und Freizeiteinrichtungen für Kinder und Jugendliche seit über 40 Jahren und präsentieren sich bei diesem Event in der Potsdamer Innenstadt.

Personelle Unterstützung für die Durchführung des Festivals bekommt der Verein von den ehrenamtlich mitwirkenden Jugendlichen der Einrichtungen, Vereinsmitgliedern und Freuden der Waldstadtklubs.

Die Acts werden für ihre Darbietungen von den Event-Besuchern durch eine Hutspende unterstützt und honoriert. Zusätzlich erhalten die Acts pro Auftritt eine Aufwandsentschädigung von 50,00 € vom Verein. Ein Auftritts-Slot bietet euch 1h Zeit. Wenn ihr Fragen habt, einfach bei uns melden!

     

    Bei Potsdam-unplugged treten die unterschiedlichsten bunten Künstler auf. Folgende waren bereits dabei:

    • Theresa Zanon
    • Eric Zobel
    • Berlin Black Stompers
    • Bergamotte
    • Rhobbin
    • Steel vibration (Robert Hörning)
    • Pascal Farin
    • ESKINTH
    • Painkiller Party
    • Kicky
    • Carlo & Paul