Rückblick: POTSDAM UNPLUGGED - Das Potsdamer Straßenmusikfestival

Am 03.09.2022 fand zum ersten Mal das Potsdamer Straßenmusikfestival "POTSDAM UNPLUGGED" statt.

Wie der Name der Veranstaltung "Potsdam unplugged" schon erahnen lässt, werden die Musiker und Akteure bei diesem Event unplugged, also ohne Verstärkung, an vier Standorten in der Brandenburger Straße mit ihren Instrumenten das Publikum begeistern.

Wir haben noch freie Bühnenzeiten für Akteure. Bei Interesse meldet euch per Mail (Betreff: potsdam-unplugged)oder direkt im Hanns-Eisler-Klub. Wir freuen uns von euch zu hören!

Der Verein Breitband möchte hiermit auch die Initiative setzen, die Potsdamer Innnenstadt zum Sommerende zu beleben.

Veranstaltet wird das Festival vom Breitband e.V., der in Potsdam Waldstadt die regionalen Klubs "ONC" und "HEK" seit über 20 Jahren in Trägerschaft führt. Die Klubs feiern in diesem Jahr ihr 40jähriges Bestehen und präsentieren sich mit diesem Event in der Potsdamer Innenstadt.

Personelle Unterstützung für die Durchführung des Festivals bekommt der Verein von den ehrenamtlich mitwirkenden Jugendlichen der Einrichtungen, Klubmitgliedern und Freuden der Waldstadtklubs.

 

Mit dabei waren:

  • Theresa Zanon
  • Eric Zobel
  • Berlin Black Stompers
  • Bergamotte
  • Steel vibration