10/24/19

Lichterfestumzug

Rückblick: Lichterfestumzug 2019!

Drei Musikgruppen unterschiedlichster Richtungen, eine lange Schlange von Waldstädtern und ihren Gästen. Das war der Lichterfestumzug 2019.

Startpunkt war vor der Kita Spatzenhaus, dann ging es hoch zum Wald, über den Schlangenfenn weiter zur Saarmunder Straße, am HEK vorbei. Schluss mit Zugabe und Applaus war die Kita Löwenzahn im Ginsterweg.

Wir danken allen Teilnehmern und Helfern für ein erneutes Gelingen dieser Veranstaltung des Bündnis für Familie Potsdam-Süd.

 

 

Hintergrundinfo

Der jährlich stattfindende Lichterfestumzug ist mittlerweile das größte Event in Potsdam Süd. Diese Veranstaltung wurde vom Breitband e.V. initiiert und zählt jährlich bis zu 1500 Teilnehmer. Begleitet wird dieser riesige Laternenumzug von mehreren Spielmanns- oder Fanfarenzügen und kleineren Musikkapellen.

Er wird vom Lokalen Bündnis für Familie Potsdam Süd unterstützt und ist ein Musterbeispiel für die gute Vernetzung der örtlichen Träger.

Abgesischert wird die Veranstaltung von ehrenamtlichen Helfern aus unseren Einrichtungen, dem Wohngebiet und den beteiligten Trägern. Zusätzlich erhalten wir für die Absperrungen der Straßen Unterstützung von der Polizei.