20 Jahre Breitband: Die Acts

BLIND PASSENGER + 80s Express

Am 12. April, 20:00 Uhr, OPEN AIR in Potsdam, vor dem Hanns-Eisler-Klub, Saarmunder Straße 66, 14478 Potsdam. Präsentiert vom Breitband e.V. Der Eintritt ist frei!

Ebenfalls auf der Bühne vorher: SCHEUBER

Das Wort „Show“ hat für die Konzerte von BLIND PASSENGER eine zentrale Bedeutung! Ihre unterhaltsame Liveperformance wird zuweilen gern mal als „Electro-Pop-Revue“ bezeichnet, von Frontmann NIK PAGE stets mit einem charmanten Augenzwinkern präsentiert.

In den Neunzigern waren die BLIND PASSENGERS die erfolgreichste Electro-Pop-Band der Neuen Bundesländer.

Die BLIND PASSENGERS haben aber auch maßgeblich die schwarze Musikszene geprägt, füllten große Hallen, spielten bei ROCK AM RING, ROCK IM PARK, beim HURRICANE-Festival (mit Künstlern wie DAVID BOWIE, THE PRODIGY, ANNE CLARK u.v.a.) und rotierten auf VIVA und MTV.

2013 meldete sich Nik Page mit seiner neuen BLIND PASSENGER-Band zurück in diversen Radio- und Verkaufscharts mit neuer Band. Auf der CD ZEITSPRUNG präsentierte er Coverversionen bekannter Wavehits aus den „Golden 80's“ in zeitgemäßem Electro-Pop-Gewand.

Die aufwendig inszenierten Livekonzerte führten NIK PAGE & Co. bereits auf Tour in mehr als ein Dutzend Länder, von MOSKAU bis MEXICO-CITY. 

Gemeinsam mit der finnischen Gitarristin HAYDEE SPARKS und Co-Sängerin OLIVIA DYNAMITE bietet der charismatische Entertainer einen Trip durch 30 Jahre Musikgeschichte mit Covern diverser 80er Wave-Klassiker von Bands wie The Sisters Of Mercy, The Cure, New Order, Depeche Mode u.v.a.) über Blind Passengers-Hits (wie Born To Die, Absurdistan & Walking To Heaven), bishin zu den erfolgreichsten Titeln seiner Nik Page-Soloalben (Dein Kuss & Herzschlag).

Daher werden Page & Co. an diesem Abend zwei verschiedene Sets spielen. Zunächst eine BLIND PASSENGER-Best Of-Show mit ausschließlich Songs aus eigener Feder.
Anschließend folgt das 80s EXPRESS-Programm mit diversen Synth-, Wave- & NDW-Hits aus dem Goldenen Jahrzehnt der Popmusik.